Bezirksversammlung 2012

Vogelsbergkreis/Laubach (ts). Zu ihrer Bezirksversammlung trafen sich kürzlich die Oberhessischen Posaunenchöre im Laubach-Kolleg um auf ein durchaus erfolgreiches Jahr 2011 zurückzublicken. Über 60 Chöre sind aktuell im Bezirk Oberhessen registriert und über die Hälfte davon kommen aus dem Vogelsbergkreis. Die Vorsitzende Lydia Appel-Moritz aus Alsfeld-Altenburg stellte bei ihrer Begrüßung fest, dass die Teilnehmerzahl dieses Mal merklich geringer war als in den Vorjahren. Leider konnten auch die beiden Vorsitzenden des Posaunenwerkes der EKHN Horst Glomb und Kurt Meisinger, sowie auch der Dekan Norbert Heide des Dekanats Grünberg aus zeitlichen Gründen nicht teilnehmen.

Wie bei Bläsern üblich eröffnete man die Versammlung mit dem Choral „Komm Herr segne uns“ Anschließend hielt Pfarrer i.R. Hugo Schmitt eine Andacht zur Römer 1, Vers 16.  Zum Abschluss seiner Andacht spielte und sang man noch den Choral „Großer Gott wir loben Dich“. Vor den Tätigkeitsberichten von Landesposaunenwart Albert Wanner und  der Vorsitzenden Lydia Appel-Moritz stellte der stellv. Vorsitzende Herbert Schott aus Groß-Felda die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest und führte weiterhin durch die Versammlung.

Lydia Appel-Moritz berichtete von fünf Sitzungen des Bezirksvorstandes, wobei eine in Verbindung mit den Vorständen des Bezirks Nord-Nassau stattfand.  Weiterhin fanden sieben  Sitzungen des Landesposaunenrates, sowie die Landesversammlung im Oktober 2011 in Groß-Felda statt.  Zu den Schwerpunkten der Arbeit des Bezirks Oberhessen zählten im vergangenen Jahr das Projekt „Junior Brass“, die neu eingeführten Bezirksproben, Durchführung von Ehrungen verdienter Bläserinnen und Bläser und Chorjubiläen. Weiterhin auch die Vorbereitung der Landesversammlung und auch leider immer wieder die notwendige Kommunikation und Beratung mit den kirchlichen Gremien hinsichtlich der Konflikte im Posaunenwerk.  Im Rahmen des Projekts „Junior Brass“ wurden 35 begabte  und ambitioniert jugendliche Bläserinnen und Bläser aus den Bezirken Oberhessen und Nord-Nassau ausgewählt und unter professioneller Anleitung und Fortbildung geschult. In zwei Konzerten im August in Mücke Ober-Ohmen und in Nord-Nassau zeigen die jungen Musiker dem begeisterten Publikum was sie bisher alles gelernt haben. Die vier angebotenen Bezirksproben in Ulfa, Heuchelheim, Butzbach und Schlitz waren durchaus gut besucht  und auch in 2012 soll das Angebot erneut gemacht werden. Das Jahr 2011 war laut Lydia Appel-Moritz auch wieder ein Jahr der Chor- und Bläserjubiläen. So nahmen Vertreter des Bezirksvorstandes Oberhessen in Festgottesdiensten Ehrungen für Chöre und Bläser vor. So geschehen in Södel-Melbach (100 jähriges Chorjubiläum), in Romrod, Crainfeld, Nieder-Ofleiden, Wallenrod, Langgöns, Heuchheim, Wieseck, Lich und in Wingershausen.  Auch für 2012 und 2013  seien schon wieder etliche Termine angemeldet. Weiterhin berichtete sie wegen der Abwesenheit  der beiden Vorsitzenden des Posaunenwerkes aus der Arbeit des Posaunenrates. Vor der Landesversammlung in Groß-Felda trat der Landesposaunenrat zu einer außerordentlichen Sitzung zusammen, wo von allen Beteiligten eine gemeinsame Absichtserklärung verfasst wurde, in der die konstruktive Zusammenarbeit und der respektvolle Umgang miteinander bekundet wurden.

Landesposaunenwart (LPW) Albert Wanner  teilte der Versammlung in seinem Bericht mit, dass  die Lehrgänge in 2011 wieder gut besucht waren. Besonders die Anfängerlehrgänge erfreuten sich dabei großer Beliebtheit. Für 2012 konnte kein gedrucktes Lehrgangsheft erstellt werden. Er verwies auf die bekannte Web-Seite des Posaunenwerkes, wo die Termine abgerufen werden können.  Neu in 2012 ist ein Jugend-Bläsercamp vom 29. Juli bis 5. August in Flensungen. Er berichte weiter von dem Erfolg des Projektes „Junior Brass“ was auf jeden Fall fortgesetzt werde. Auf die Bedeutung der Jungbläserwerbung ging er ebenfalls ein und wiederholte sein Angebot zur Teilnahme an Werbeveranstaltungen in Grundschulen.  Im Ausblick auf das Jahr 2012 nannte er abschließend schon die Termine der Gemeinschaftsproben.

Höhepunkt soll in 2012 der Landesjugendposaunentag am 15. September in Alsfeld in der Stadthalle werden. Er beginnt um 10.00 Uhr mit einer Andacht und mit den Proben. Nachmittags ab 15.00 Uhr ist eine Jungbläser Olympiade geplant. Ab 18.00 Uhr findet dann das große Abschlusskontert mit der BIG Band des Hessischen Rundfunks statt.

Auch wies LPW Wanner auf das 10jährige Bestehen von „Brass ON“ in 2012 hin. Brass ON plane im Oktober eine Konzertreise nach Südafrika, wo etliche Charity-Konzerte zur Unterstützung dortige Brass-Bands und Organisationen stattfinden sollen.

Karin Döll aus Lauterbach-Wallenrod informierte die Versammlung über  die Kassenlage des Bezirks Oberhessen und erhielt wie der gesamte Vorstand von der Versammlung  die einstimmige Entlastung. Danach stand dann die Abstimmung über die neue Geschäftsordnung  des Bezirks Oberhessen auf dem Programm. Diese wurde von der Versammlung einstimmig angenommen.

Nach über 20 Jahren Zugehörigkeit schied Pfr. i.R. Hugo Schmitt aus gesundheitlichen Gründen aus dem Bezirksvorstand Oberhessen aus. Albert Wanner würdigte die Verdienste von Hugo Schmitt und bedankte sich für seine langjährige Unterstützung mit einem kleinen Geschenk. Hugo Schmidt teilte der Versammlung danach noch mit, dass er an einer Schrift arbeite, die die Geschichte der Oberhessischen Posaunenchöre darstellen soll. Er bat die Chöre ihn dabei tatkräftig zu unterstützen in dem sie ihm Daten aus der Arbeit der Chöre  nach einem vorgefertigten Muster bis Ende April 2012 übermitteln sollen.

Unter Punkt „Verschiedenes“  verwies Albert Wanner auf noch freie Konzerttermine von „Brass-ON“. Die nächste Bezirksversammlung findet am 2. März 2013 wiederum im Laubach-Kolleg statt.

Das Bild zeigt Pfr. i.R. Hugo Schmitt mit LPW Wanner und der Vors. Lydia Appel-Moritz

 

Auswahlchöre Oberhessen
Gesucht – Gefunden

Unter Börse findet man Chorleiterstellen und Anderes zum Stöbern und weitersagen.

kommende Termine
  • 13. April 2020ABGESAGT Osterlehrgang
  • 26. April 2020 17:00ABGESAGT: Junior-Brass in Rosbach
  • 2. Mai 2020 18:00ABGESAGT: Junior-Brass in Hirzenhain
  • 10. Mai 2020 18:00Brass-ON in Schotten
  • 16. Mai 2020Brass-ON in Niederohmen
  • 14. Juni 2020 10:00ABGESAGT Junior-Brass auf dem Hessentag
  • 19. Juni 2020 20:00Brass-ON in Gettenau
  • 2. August 2020Jugend-Brasscamp 2020
  • 27. September 2020 09:00Dekanats-Bläsertag in Schlitz
  • 23. Oktober 2020Anfängerausbilder und Anfänger III
AEC v1.0.4
Archiv